K330 - Malen wie im Mittelalter

Nummer K330-2/2017
Status Anmeldeschluss vorbei
Beginn abgesagt (05-10-2017, 17:00)
Ende abgesagt (05-10-2017, 19:00)
Anmeldeschluss abgesagt (02-10-2017, 14:00)
Leitung Angelika Altzschner, Wachsmalerin
Ort vhs Kursraum 4
Gebühren 38.00 € pro Person

Malen mit Wachsfarben und Maleisen ist keine neue Erfindung. Bereits in der Antike war die Encaustic (Wachsmalerei) die Kunst schlechthin. Die alten Meister trugen Bienenwachs und Farbpigmente mit heißen Spachteln auf Holz- und Elfenbeintafeln auf. Wir arbeiten in diesem Kurs allerdings mit einem Maleisen das wie ein kleines Bügeleisen aussieht und speziell zur Verarbeitung von Wachsfarben entwickelt wurde. Sie malen mit Würfeln aus lichtechtem Bienenwachs auf Ihre Unterlage (Holz, Glas, Leinwand, Pappe, Papier etc.) und bearbeiten Ihre Kreation dann mit dem Eisen weiter.

In diesem Kurs entstehen Bilder in leuchtenden Farben und weich glänzender Oberfläche.

Vorkenntnisse: Nicht nötig

4 Termine, 8 Zeitstunden

Copyright 2011 Programm. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.