Veranstaltungen
28-05-2018, 11:29

C375g - Digitaler Stammtisch - Cybercrime - Internetkriminalität
Mittwoch, 30.05.2018, 17.00 - ca. 18.30 Uhr Eine Veranstaltungsreihe mit insgesamt 7 einzel buchbaren Terminen
Nummer: C375g-1/2018
Status: Bereits gebucht
Beginn: 30-05-2018, 17:00
Leitung: vhs Bad Bergzabern
Zielgruppe: alle
Ort: VHS Raum 2 Bitte unbedingt anmelden!!!
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 5
Freie Plätze: 15

Konferenzthema heute: Cybercrime - Internetkriminalität

Immer häufiger nutzen Verbrecher auch das Internet. Angefangen beim Ausspionieren von Unternehmensdaten bis hin zu betrügerischen Onlineshops ist die Palette der Fallen groß, in die man als unbedarfter Nutzer tappen kann. In dieser Veranstaltung werden wir per Videoübertragung das Landeskriminalamt zuschalten, das uns über die Maschen der Verbrecher und deren Bekämpfung informiert – und wie man sich bereits im Vorfeld schützen kann.

 

Der Digital-Kompass hilft Jung und Alt sich in der digitalen Welt zurechtzufinden, Gefahrenstellen zu erkennen und die angebotenen Vorteile sinnvoll zu nutzen. Beim sogenannten „Digitalen Stammtisch“ erhalten Sie Informationen aus erster Hand sowie den Austausch mit Gleichgesinnten deutschlandweit. Unser Kursleiter begleitet Sie im Rahmen einer „Videokonferenz“ mit anschließender Fragestunde und Diskussion mit den jeweiligen Fachreferenten.

Vortragender Experte: Thomas Freitag, Dezernat Technische Prävention, LKA Mecklenburg-Vorpommern

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit „Deutschland sicher im Netz e.V. und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) statt und wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert. www.digital-kompass.de

 


V302 - Unsere Nahrung, unser Schicksal
Freitag, 15.06.2018, 19.00-21.00 Uhr VORTRAG
Nummer: V302-1/2018
Status: Bereits gebucht
Beginn: 15-06-2018, 19:00
Ende: Freitag, 15. Juni 2018
Anmeldeschluss: Freitag, 15. Juni 2018
Leitung: Edith Lehmann, Gesundheitsberaterin
Ort: vhs Kursraum 2
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 1
Freie Plätze: 19
Gebühren: € 10

Sind Sie die unzähligen Gesundheitsratschläge und widersprüchlichen Ernährungsempfehlungen leid? Was ist wahr, was ist wissenschaftlich nachvollziehbar – was von Interessensgruppen fehl- und falschgesteuerte Information? Die Referentin versucht Licht ins Dunkel der schier undurchschaubaren Informationslage zu bringen. Sie erwartet ein spannender Vortrag darüber, welchen Einfluss die Ernährung auf so manche der sich immer mehr ausbreitenden Gesundheitsprobleme nimmt. Eine kleine Kostprobe gesunder Ernährung rundet den Vortrag ab.

 Gebühr: 10,- €+ Lebensmittelumlage für Kostproben