Veranstaltungen
23-09-2017, 05:53

V309 - Räume: Von der Wiege zum Seniorenheim
Mittwoch, 04.10.2017, 18.00-20.00 Uhr VORTRAG
Nummer: V309-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 04-10-2017, 18:00
Ende: Mittwoch, 04. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Montag, 02. Oktober 2017
Leitung: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA
Ort: Haus des Gastes Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 0
Freie Plätze: 50
Gebühren: € 10.-

Im Laufe des Lebens ändern sich unsere Bedürfnisse und Bindungen an die Wohn- und Lebensräume immer wieder. Jeder Altersabschnitt hat seine besonderen Ansprüche an Raumnutzung und Ausstattung. Unser Wohnumfeld spiegelt unsere seelischen Befindlichkeiten und zweigt was wir in bestimmten Lebensphasen benötigen, um uns geborgen zu fühlen. Die Referentin erläutert in diesem Vortrag sowohl die Raumwahrnehmungen und Ansprüche als auch einige gestalterische Aspekte unterschiedlicher Lebensphasen. 

 


A315 Lebendiger Pfälzerwald
Sonntag, 08.10.2017, 14.30 - 16.45 Uhr Vortrag KINDER Exkursion
Nummer: A315-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 08-10-2017, 14:30
Ende: Sonntag, 08. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Donnerstag, 05. Oktober 2017
Leitung: Sven Heußner, Wildnispädagoge, Ökologe
Ort: Treffpunkt: Reinighof, Bruchweiler-Bärenbach, an der Straße K42 (Anreise mit eigenem Auto)
Max. Teiln.: 15
Buchungen: 0
Freie Plätze: 15
Gebühren: € 11

Ökologie erleben - Naturkundlicher Spaziergang am Reinighof

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, dass man neue Landschaften sucht, sondern dass man sie mit neuen Augen sieht (Marcel Proust). Wir begeben uns auf eine Wildnis Safari direkt vor unserer Haustür, dabei gibt es viel mehr zu entdecken, als der erste Blick vermuten lässt. Die vielfältige Landschaft des Pfälzerwalds lädt zum Staunen ein. Das Netz des Lebens ist hier besonders dicht gewoben und mit genauem Blick erkennen wir die Zusammenhänge und Wechselwirkungen der verschiedenen Mitglieder dieser Lebensgemeinschaft. Auf den Wiesen und Wegen, im Wald und am Wasser begegnen wir Vögeln, Insekten und Reptilien und alle haben eine ganz besondere Geschichte zu erzählen, die uns schmunzeln und wundern lässt.

 Bitte mitbringen: Feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung, falls vorhanden ein Fernglas


V310 - Wohnen in anderen Kulturen
Mittwoch, 11.10.2017, 18.00-20.00 Uhr VORTRAG
Nummer: V310-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 11-10-2017, 18:00
Ende: Mittwoch, 11. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Montag, 02. Oktober 2017
Leitung: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA
Ort: Haus des Gastes Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 0
Freie Plätze: 50
Gebühren: € 10

Räume und Gebäude erzählen Geschichten - Geschichten von ihren Bewohnern, von Historien und Kulturen. Sie zeugen nachvollziehbar und symbolisch von verschiedenen Lebensstilen unter sehr unterschiedlichen Bedingungen, von Alltagsgeschichten, Idealen und sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen. In diesem Vortrag begeben wir uns in einem kurzen Überblick auf eine kleine Entdeckungsreise hinter die Türen anderer Länder und erfahren Interessantes über die Wohnformen verschiedener Kulturen.


V301 - Kosmologie ohne Urknall
Termin: Dienstag, 17.10.2017, 18.00-21.15 Uhr VORTRAG
Nummer: V301-2/2017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 17-10-2017, 18:00
Ende: Dienstag, 17. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Freitag, 13. Oktober 2017
Leitung: Dr. Karl-Ernst Eiermann, Dipl.-Physiker
Ort: Haus des Gastes, Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 1
Freie Plätze: 49
Gebühren: € 15

Der berühmte Physiker und Naturphilosoph Ernst Mach hatte im Jahr 1883 Überlegungen zum Massebegriff veröffentlicht, die Albert Einstein als Machsches Prinzip bezeichnet hat. Durch die Umsetzung dieses Prinzips kann das Universum ohne Urknall, ohne Expansion, als ewig, unendlich und vital beschrieben werden. Die Beobachtungen finden Erklärungen ohne exotische und unerklärte Annahmen. Es zeigt sich die unendliche Geschichte von Werden, Vergehen und Wiederkehr. Der Referent, theoretischer Physiker und Autor, ergänzt das Vorgetragene durch Schaubilder und Literatur.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen


V311 - Feng-Shui - Hokuspokus oder Verbesserung der Wohnqualität
Mittwoch, 18.10.2017, 18.00-20.00 Uhr
Nummer: V311-2/2017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 18-10-2017, 18:00
Ende: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Montag, 16. Oktober 2017
Leitung: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA
Ort: Haus des Gastes Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 1
Freie Plätze: 49
Gebühren: € 10 - Bezahlt

Diese asiatische Methode der Wohngestaltung geistert als "heilbringende" Lösung für alle möglichen Lebensbereiche in den letzten Jahren durch unzählige Ratgeber und (Innen-)Architekturkonzepte. Viele halten sie für esoterischen Hokuspokus, andere glauben darin echte Hilfen zu finden, da sich Feng-Shui seit Jahrhunderten bewährt zu haben scheint. In diesem Vortrag wird ein Überblick zur Geschichte, zu den Grundlagen und Anwendungsgebieten vorgestellt. Dabei werden auch die chinesische Elementen-Lehre und die dazugehörige asiatische Symbolik gestreift. Sie erfahren ferner einiges über Grenzen und Chancen des Feng-Shui und lernen Kriterien für eine effektive Feng-Shui-Beratung kennen


V312 - Die Zeit spiegel sich in unseren Wohnräumen
Mittwoch, 25.10.2017, 18.00-20.00 Uhr VORTRAG
Nummer: V313-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 25-10-2017, 18:00
Ende: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Anmeldeschluss: Freitag, 20. Oktober 2017
Leitung: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA
Ort: Haus des Gastes Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 0
Freie Plätze: 50
Gebühren: € 10.-

Heute schmunzeln wir über die Nierentische der 50er oder die orangefarbenen Tapeten der 70er Jahre. Manchmal erscheint uns der Wohnstil ganz fremd und manchmal auch altmodisch, aber chic. In diesem Vortrag wird der Wandel der Gesellschaft am Wandel der Wohnkulturen in den letzten Jahrzehnten aufgezeigt. Eine amüsante Zeitreise und ein kleiner Einblick in unseren Umgang mit privaten Räumen.

 


V303 - Zehn häufige Fehler bei der Errichtung von Testamenten
Mittwoch, 25.10.2017, 19.00 -20.30 Uhr VORTRAG
Nummer: V303-2/2017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 25-10-2017, 19:00
Ende: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Leitung: Dr. Anabel Eve Hieb, Fachanwältin für Erbrecht
Ort: vhs Kursraum 3
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 2
Freie Plätze: 18
Gebühren: € 5

Laien erkennen oftmals nicht, dass ihr Testament nicht ihrer Lebenssituation oder ihren individuellen Wünschen entspricht und daher angepasst werden sollte. Testamente und Erbverträge bleiben 20 Jahre oder noch viel länger „aktuell“. Die Zeche zahlt der Erbe. Der Vortrag zeigt häufige Bedürfnisse der Testierenden und entsprechende Lösungen auf.


V312 - Wabi Sabi - Die Schönheit des Unperfekten
Donnerstag, 2.11.2017, 18.00-20.00 Uhr VORTRAG
Nummer: V312-2/2017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 02-11-2017, 18:00
Ende: Donnerstag, 02. November 2017
Anmeldeschluss: Montag, 30. Oktober 2017
Leitung: Susanne Schultz, Raumpsychologin, Zentrumsmanagement BZA
Ort: Haus des Gastes Rötzweg 7
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 1
Freie Plätze: 49
Gebühren: € 10.-

Diese traditionelle Wohnkultur Japans vermittelt zeitlose Grundlagen harmonischen Wohnens. Sie bekommen einen kleinen Einblick wie sich mit einfachen Mitteln die eigenen Räumlichkeiten aufwerten lassen und erfahren einiges über den sogenannten inspirierenden Blick auf das Wohnen.


V307 - Kulinarische Chemie - unsere Speisen
Termin: Donnerstag, 02.11.2017, 19.00-20.30 Uhr Der Vortrag muss leider aus Gesundheitsgründen abgesagt werden
Nummer: V307-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 02-11-2017, 19:00
Ende: Donnerstag, 02. November 2017
Anmeldeschluss: Freitag, 27. Oktober 2017
Leitung: Dr. Franz-Karl Lackner, Chemiker
Ort: vhs Kursraum 2
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 0
Freie Plätze: 20
Gebühren: € 10

Naturwissenschaftliches Wissen für die Küche ist "in" - egal ob in physikalischer, chemischer oder physiologischer Hinsicht. Wir beschäftigen uns mit den chemischen Aspekten bei der Zubereitung von Speisen (kochen, backen, braten und frittieren) und mit den Geheimnissen der Molekulargastronomie.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen


V302 - Unsere Nahrung, unser Schicksal
Freitag, 03.11.2016, 19.30-20.30 Uhr VORTRAG
Nummer: V302-2/2017
Status: Bereits gebucht
Beginn: 03-11-2017, 19:00
Ende: Freitag, 03. November 2017
Anmeldeschluss: Montag, 30. Oktober 2017
Leitung: Edith Lehmann, Gesundheitsberaterin
Ort: vhs Kursraum 2
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 3
Freie Plätze: 17
Gebühren: € 10

Sind Sie die unzähligen Gesundheitsratschläge und widersprüchlichen Ernährungsempfehlungen leid? Was ist wahr, was ist wissenschaftlich nachvollziehbar – was von Interessensgruppen fehl- und falschgesteuerte Information? Die Referentin versucht Licht ins Dunkel der schier undurchschaubaren Informationslage zu bringen. Sie erwartet ein spannender Vortrag darüber, welchen Einfluss die Ernährung auf so manche der sich immer mehr ausbreitenden Gesundheitsprobleme nimmt. Eine kleine Kostprobe gesunder Ernährung rundet den Vortrag ab.

 

Gebühr: 10,- €+ 5,- € für Häppchen


V308 - Kulinarische Chemie - unsere Getränke
Termin: Donnerstag, 09.11.2017, 19.00-20.30 Uhr Der VORTRAG muss leider aus Gesundheitsgründen abgesagt werden
Nummer: V308-2/2017
Status: Buchung möglich
Beginn: 09-11-2017, 19:00
Ende: Donnerstag, 09. November 2017
Anmeldeschluss: Montag, 06. November 2017
Leitung: Dr. Franz-Karl Lackner, Chemiker
Ort: vhs Kursraum 2
Max. Teiln.: 20
Buchungen: 0
Freie Plätze: 20
Gebühren: € 10.-

Diese Veranstaltung soll sich mit den chemischen Aspekten sowohl der Zubereitung von Getränken (z.B. Kaffee, Tee, Wein, Cocktails etc.) allgemein beschäftigen als auch den Geheimnissen der Molekulargastronomie der Getränke näher kommen und ist als Ergänzung der Veranstaltung V307 „Kulinarische Chemie-Speisen" vom 2.11.17 gedacht.

 Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen