TriYoga für Anfänger


Der TriYoga-Stil wurde in den 1980er Jahren von der Amerikanerin Kali Ray auf der Grundlage des klassischen Hartha-Yoga entwickelt und als "Mediation in Bewegung" bezeichnet. Meditativ sind die Bewegungsabläufe: langsam fließend und wirbensäulenbetont mit nach innen gerichteter Aufmerksamkeit.
Durch regelmäßiges Praktizieren lernen Sie Ihren Bewegungsstil und Ihre Haltungsautomatismen wahrzunehmen und "falsche" Körperhaltungen durch wohltuend neue zu ersetzen sowie den Bewegungsspielraum Ihrer Wirbelsäule zu erweitern.

Kursinhalte:
  • Grundlegende TriYoga-Bewegungsabläufe kennenlernen und automatisieren
  • Die Beweglichkeit der Wirbelsäule erweitern
  • Bewusste Wahrnehmung der eigenen Körperhaltung (Sitzen, Stehen etc.)
  • Zusammenhang von Atmung und Körperhaltung


Bitte mitbringen:
Rutschfeste Matte, bequeme Kleidung, Wasser

Voraussetzung: Freude an aufmerksamen, langsamen Bewegungen



10 Vormittage, 05.10.2022 - 21.12.2022
Mittwoch, 09:30 - 11:00 Uhr
10 Termin(e)
Angelika Burkhard
222.301.10
78,00


Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden