A314 - Als Waldforscher unterwegs (Kinder)

Nummer A314-2/2017
Status Buchung möglich
Beginn 11-10-2017, 10:00
Ende 11-10-2017, 15:00
Anmeldeschluss 08-10-2017, 14:00
Leitung Sven Heussner, Wildnispädagoge
Zielgruppe Kinder von ca. 10-12 Jahre
Ort Wanderhütte - PWV Hauenstein Treffpunkt: Parkplatz am Schloss, BZA oder Parktplatz Farrenwiese Hauenstein (bitte mit der vhs absprechen)
Freie Plätze 10
Gebühren 14.00 € pro Person

Zusammen mit dem PWV-Hauenstein bieten wir in den Herbstferien eine Exkursion für kleine Waldforscher an. Der erste Waldforscherpfad in der Südwestpfalz wurde 2011 zusammen mit dem Forstamt Hinterweidenthal eröffnet und ist nach pädagogischen und naturkundlichen Richtlinien aufgebaut. Auf acht Stationen erkundet das Forscherteam das Leben im Wald. Der PWV Hauenstein stellt die Rucksäcke mit Forscherutensilien bereit, darunter Pipetten, Lupen, Messbecher, Sanduhren, Maßbänder, Suchlisten und Aufgabenblätterkarten. Unter die Lupe genommen werden die unterschiedlichen Verwitterungserscheinungen an Felsen und Steinen, der Humus auf dem Waldboden oder das Wasser der Queich. Es wird gesammelt und notiert, Tierspuren und Gesteinsarten, Pflanzen und Bäume bestimmt und ausgewertet etc.

Bitte mitbringen: Feste Schuhe, wetterfeste Kleidung, Rucksackverpflegung

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

 

1 Termin, 5 Zeitstunden

 

Weitere Informationen unter: pwv-hauenstein oder hauenstein.de (Veranstaltungen)

 

 

 

                                                              

Copyright 2011 Programm. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.