Westwall, Rote Zone und Wiederaufbau neu (aktuell nicht im Programm)

Historischer Bildvortrag
Das Gebiet südlich von Bad Bergzabern war durch den Westwallbau ab 1938 und den sog. Wiederaufbau nach 1940 massiv betroffen.  Und der „Wiederaufbau“ sollte Musterdörfer schaffen, zuerst bedeutete er aber Abriss von bestehendem Wohnraum. Die Bewohner des „Rote Zone“ genannten Gebiets wurden zweimal evakuiert und viele Dörfer vor allem gegen Kriegsende zerstört.

Der Referent stellt bei seinem Vortrag die Dörfer in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern in den Mittelpunkt.



ACHTUNG!
Termin muss leider verschoben werden. Termin noch unklar!


15.05.2024 (1-mal) 19:00 - 20:30 Uhr
124.100.11v
10,00 €